Wir bieten unseren Kammermitgliedern an dieser Stelle die Möglichkeit, ihre Projekte vorzustellen.

Sie sind Kammermitglied und möchten Projekte auf dieser Seite präsentieren? Senden Sie eine E-Mail mit Fotos und einer Projektbeschreibung an uns.

 

Ansprechpartnerin

Olha Krämer
Assistentin der Geschäftsführung
0361 22873-34
o.kraemer@ikth.de

Blick auf die Schaukelbrücke in Weimar

Schaukelbrücke im Park an der Ilm in Weimar

Im südthüringer Einzugsgebiet des Werratals bei Meiningen waren umfangreiche Planungen für die abwasserseitige Erschließung von insgesamt zehn Ortschaften notwendig. Dabei mussten für die Ortslagen entsprechende Generalentwässerungspläne sowie ein Gesamtkonzept zur Abwasserüberleitung und -reinigung angefertigt werden. Für die zentrale Abwasserreinigung wurde eine Kläranlage zwischen Ober- und Untermaßfeld im sogenannten Gleisdreieck für insgesamt 7.400 EW (Einwohnerwerte) errichtet.

Mehr erfahren

Sportstätten Oberhof

Die Sportstätten in Oberhof müssen kontinuierlich ein technisch anspruchsvolles Niveau aufweisen, um den internationalen Sportstättenrichtlinien gerecht zu werden. In diesem Zusammenhang wurden verschiedene Bauwerke ersatzneugebaut sowie grundsaniert, wovon folgende Bauwerke durch HSP planerisch und bauleitungsseitig betreut wurden.

Mehr erfahren

Abwasserbeseitigung Werratal – Wiesgrund

Im südthüringer Einzugsgebiet des Werratals bei Meiningen waren umfangreiche Planungen für die abwasserseitige Erschließung von insgesamt zehn Ortschaften notwendig. Dabei mussten für die Ortslagen entsprechende Generalentwässerungspläne sowie ein Gesamtkonzept zur Abwasserüberleitung und -reinigung angefertigt werden. Für die zentrale Abwasserreinigung wurde eine Kläranlage zwischen Ober- und Untermaßfeld im sogenannten Gleisdreieck für insgesamt 7.400 EW (Einwohnerwerte) errichtet.

Mehr erfahren

Dompalais Erfurt

Der Neubau des Bürogebäudes in direkter Nachbarschaft zum Mariendom Erfurts bildet den Schlussstein für die Neuordnung des ehemaligen industriell geprägten Brühls. Es stellt den Übergang von der historischen Bebauung zu den Neubauten her und vermittelt in Höhe und Aussehen. Das Gebäude erhält eine Lochfassade, die in einem gleichmäßigen, klassischen Rhythmus aufgeteilt ist. Die Fenster erhalten als Reminiszenz an den benachbarten…

Mehr erfahren
Blick von oben auf die Talbrücke Gera-Liebschwitz

Talbrücke Gera-Liebschwitz

Talbrücke Gera-Liebschwitz Im Zuge des Neubaus der L 1082n bei Gera-Liebschwitz wurde zur Überführung der Bahn-strecke Leipzig – Gera, der Weißen Elster mit ihrem Überschwemmungsgebiet und eines Radweges der Neubau…

Mehr erfahren
Blick auf die Baustelle Lahntalbrücke

Rückbau der Lahntalbrücke in Limburg an der Lahn, BAB A3 Köln-Frankfurt

Im südthüringer Einzugsgebiet des Werratals bei Meiningen waren umfangreiche Planungen für die abwasserseitige Erschließung von insgesamt zehn Ortschaften notwendig. Dabei mussten für die Ortslagen entsprechende Generalentwässerungspläne sowie ein Gesamtkonzept zur Abwasserüberleitung und -reinigung angefertigt werden. Für die zentrale Abwasserreinigung wurde eine Kläranlage zwischen Ober- und Untermaßfeld im sogenannten Gleisdreieck für insgesamt 7.400 EW (Einwohnerwerte) errichtet.

Mehr erfahren
Fassade des Neubaus Mehrfamilienhäuser „Nordlichter II“ in Jena

Mehrfamilienhäuser „Nordlichter II“, Jena

Mehrfamilienhäuser „Nordlichter II“ in Jena Der Neubau „Nordlichter II“ umfasst insgesamt fünf vier- und fünfgeschossige Wohngebäude mit Aufzügen und insgesamt 78 hochwertig ausgestatteten Wohnungen zwischen 32 und 142 m². An…

Mehr erfahren
Fassade der Kulturbibliothek Nordhausen

Kulturbibliothek Nordhausen mit Tiefgarage

Kulturbibliothek Nordhausen mit Tiefgarage Der Neubau der Kulturbibliothek schließt eine seit den 1960er Jahren bestehende städtebauliche Lücke zwischen der Wohnbebauung am Kornmarkt und dem Rathaus und bildet somit die „Neue…

Mehr erfahren
Blick von unten auf die Brücke Lange Feld Straße Hannover

Erneuerung der EÜ Lange-Feld-Straße in Hannover

Im südthüringer Einzugsgebiet des Werratals bei Meiningen waren umfangreiche Planungen für die abwasserseitige Erschließung von insgesamt zehn Ortschaften notwendig. Dabei mussten für die Ortslagen entsprechende Generalentwässerungspläne sowie ein Gesamtkonzept zur Abwasserüberleitung und -reinigung angefertigt werden. Für die zentrale Abwasserreinigung wurde eine Kläranlage zwischen Ober- und Untermaßfeld im sogenannten Gleisdreieck für insgesamt 7.400 EW (Einwohnerwerte) errichtet.

Mehr erfahren
Blick auf die Fußgängerbrücke über die Anlagen der Deutschen Bahn in Ilmenau

Fußgängerbrücke über die Anlagen der DB in Ilmenau

Fußgängerbrücke über die Anlagen der Deutschen Bahn in IlmenauVerantwortliches Kammermitglied Ingenieurbüro Kleb GmbH Gustav-Freytag-Straße 29 99096 Erfurt Daten und Fakten Auftraggeber: Stadtverwaltung Ilmenau Bauvorhaben: Fußgängerbrücke über die Anlagen der DB…

Mehr erfahren
Blick auf das Schloss Cecilienhof in Potsdam

Schloss Cecilienhof, Potsdam

Schloss Cecilienhof in Potsdam Das Schloss Cecilienhof wurde 1913 – 1917 nach Plänen von P. Schultze-Naumburg für Kronprinz Wilhelm und dessen Familie als letzter Schlossbau der Hohenzollern errichtet. Weltruhm erlangte…

Mehr erfahren

Heiligenstadt Fußgängerbrücke

Heiligenstadt Fußgängerbrücke Nach dem Bau des Westzubringers Heiligenstadt zur A 38 konnte der Bahnübergang „Rengelröder Weg“ über die stark frequentierte Bahnstrecke Halle – Kassel geschlossen werden. Als Ersatz dafür musste…

Mehr erfahren

Hausbrücke Sömmerda

Hausbrücke Sömmerda Als eine der wenigen noch erhaltenen Hausbrücken in Thüringen stellt die „Stadtparkbrücke Sömmerda“ ein einmaliges Zeugnis vergangener Brückenbaukunst dar. Sie wurde im Jahre 1904 als Zugang zum Stadtpark…

Mehr erfahren