Stadiondach - durchdacht konstruiert! 2020/2021

Aufgabe ist es, das Dach einer Stadion-Zuschauertribüne zu entwerfen. Die stabile Dachkonstruktion muss mindestens eine Last von 250 g tragen. Bei der Gestaltung sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Bekanntgabe der Preisträger


Mit einem Klick auf dieses Video akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung und Cookies von YouTube

Die Jurysitzung fand am 16. Februar 2021 statt.

Informationen zum Wettbewerb

Mit rund 6.000 Teilnehmenden gehört der Schülerwettbewerb zu einem der größten deutschlandweit. Ausgelobt wird der Wettbewerb in 15 Bundesländern. Die Sieger der Landeswettbewerbe nehmen auch am Bundesentscheid und der Bundespreisverleihung in Berlin teil.

Aufgabe

Aufgabe ist es, das Dach einer Stadion-Zuschauertribüne zu entwerfen. Die stabile Dachkonstruktion muss mindestens eine Last von 250 g tragen. Bei der Gestaltung sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wir freuen uns auf viele, tolle Modelle!

Zugelassen sind Einzel- und Gruppenarbeiten von Schülerinnen und Schülern allgemein- und berufsbildender Schulen.

Informationen zu Abmessungen und Materialien stehen in den Wettbewerbsbedingungen und den FAQs.

Fotos: IKTH
Video über den Schülerwettbewerb

Die Gewinner

Alterskategorie I bis Klasse 8

1. Preis: Christian Drescher und Ramiro-Berdan Otte; Modellname „Tribünendach Dohlenstein Löwen“; Klassenstufe 8/9; Staatliche Regelschule „J.-W.-Heimbürge“
2. Preis: Anna Ziegler; Modellname „flying roof“; Klassenstufe 5; Salzmannschule Schnepfenthal

Kreativpreis: Jannek Schmidt; Modellname „Goethearena“; Klassenstufe 6; Goetheschule Ilmenau

Alterskategorie II bis Klasse 9

1. Preis: Franz Schubert und Dustin Becker; Modellname „Tres Columnaria Stadion“; Klassenstufe 11; Walter-Gropius-Schule Erfurt
2. Preis: Paul Nobis und Nils Seiffert; Modellname „Stadiondach_07“; Klassenstufe 9; Gutenberggymnasium Erfurt
3. Preis: Jason Arndt und Paul Rößler; Modellname „Bergkreis-Stadion“; Klassenstufe 9; Gutenberggymnasium Erfurt

Weitere Informationen

Wettbewerbsbedingungen

Preise je Alterskategorie

Jede Ingenieurkammer vergibt auf Landesebene bis zu 15 Preise in jeder Alterskategorie.

1. Preis: 250 Euro und Teilnahme am Bundeswettbewerb,

2. Preis: 150 Euro,

3. Preis: 100 Euro.

Jeder weitere Preis ist mit 50 Euro dotiert.

Die eingereichten Modelle

Alterskategorie 1

Alterskategorie 2