• 13492398 l
  • 8786546 l
  • weisse elster
  • 6033790 l

gemeinsamer Schülerwettbewerb FH Erfurt und VBI Landesverband Thüringen

Die Fachhochschule Erfurt, die Ingenieurkammer Thüringen und der Verband Beratender Ingenieure -Landesverband Thüringen geben Schülerteams aus ganz Thüringen die Gelegenheit, im Rahmen eines gemeinsamen Schülerwettbewerbs ihr ingenieurtechnisches Können zu erproben und gleichzeitig einen Einblick in die Arbeit von Bauingenieurinnen und Bauingenieuren zu erhalten.

Am Wettbewerb können Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10-12 teilnehmen. Jede Gruppe darf mit maximal sechs Jugendlichen besetzt sein und muss von einem/r Lehrer(in) betreut werden.
 

2017/2018 Dächer für Erfurt 2.0

Die Aufgabe bestand darin, eine möglichst leichte und zugleich stabile Dachkonstruktion aus Papier und Pappe zu bauen. Das Dachtragwerk, das neben dem Verhältnis von Traglast zu Eigenlast auch in visuellen Kriterien wie Kreativität und Gestaltung punkten kann, gewinnt. Die Wissenschaftler*innen der Fachrichtung Bauingenieurwesen geben dazu Maße vor und stellen Materialien in der „Dachbau-Box“ zur Verfügung. Die Teams der Klassenstufen 10 bis 12 können bis zu sechs Schülerinnen und Schüler umfassen und müssen von einer Lehrerin oder einem Lehrer betreut werden.

Weiterlesen ...

2016/2017 Dächer für Erfurt

„Du dachtest es kommt nichts Neues? Doch, der Dachtest!“ Unter diesem Motto fand der diesjährige Schülerwettbewerb, eine gemeinsame Initiative der Ingenieurkammer Thüringen, des VBI-Landesverband Thüringen und der FH Erfurt mit dem Ziel, den Schülern technische und naturwissenschaftliche Fächer näher zu bringen und Ingenieurtalente zu fördern, statt. Der Wettbewerb konfrontiert die bis zu sechsköpfigen Schülerteams mit bautechnischen Fragestellungen und bietet die Chance, ingenieurtechnische Gesetzmäßigkeiten zu erkunden und kreativ umzusetzen.

Weiterlesen ...

2015/2016 - Brücken für Erfurt 3.0

2014/2015 - Brücken für Erfurt 2.0

Erfurt verfügt über ca. 240 Brücken, die die zahlreichen kleinen Wasserläufe, diese sind ein wichtiger Bestandteil der städtischen Infrastruktur, überspannen. Nun wurde Erfurt noch um elf außergewöhnliche Brücken reicher...

Weiterlesen ...

2012/2013 - Türme für Erfurt 3.0

Der Gewinner des Wettbewerbs „Türme für Erfurt 3.0“ gekürt: Top-Platzierung für Walter-Gropius-Schule Erfurt

Auch in diesem Jahr  fand die „Suche“ nach dem stabilsten und am kreativsten gestalteten Papierturm statt. Die Fachrichtung Bauingenieurwesen der Fachhochschule Erfurt in Zusammenarbeit mit der Ingenieurkammer Thüringen und dem Verband der Beratenden Ingenieure – Landesverband Thüringen startete die dritte Runde „Türme für Erfurt“.

Weiterlesen ...

2011/2012 - Türme für Erfurt 2.0

Türme für Erfurt 2.0: Die Sieger stehen fest!

Zum zweiten Mal fand am 16.03.2012 der Wettbewerb "Türme für Erfurt" an der FH Erfurt statt. Dem Aufruf zur Teilnahme folgten doppelt so viele Schülerteams im Vergleich zum Vorjahr. Elf Schülergruppen der Jahrgangsstufen zehn bis zwölf und Lehrlinge aus ganz Thüringen sowie ein Studententeam der FH Erfurt, das außer Wertung lief, traten am Tag der Entscheidung gegeneinander an.

Weiterlesen ...

Schülerwettbewerbe

Die Ingenieurkammer Thüringen sieht in Schülerwettbewerben die Möglichkeit, dem potenziellen Nachwuchs die Komplexität des Bauingenieurwesens näher zu bringen und somit die zukünftigen Ingenieurfachkräfte zu gewinnen. Sie sollen die Attraktivität der ingenieurtechnischen Tätigkeit auf spielerischer Weise aufzeigen und das Interesse an dem Ingenieurberuf bei den Schülern und Schülerinnen wecken. Gerade die höheren Klassenstufen benötigen Unterstützung bei der Ermittlung ihrer besonderen Fachkompetenzen, individuellen Berufseignung und persönlichen Stärken, um sich später beruflich orientieren zu können.

Schülerwettbewerb der Ingenieurkammer Thüringen, der Fachhochschule Erfurt und dem VBI Landesverand Thüringen

Bereits seit 2010 kooperiert die Ingenieurkammer Thüringen mit der Fachhochschule Erfurt und dem VBI Landesverband Thüringen für einen gemeinsamen Schülerwettbewerb. weiterlesen...

Schülerwettbewerb der Ingenieurkammern

Seit 2015 beteiligt sich die Ingenieurkammer Thüringen am länderübergreifenden Wettbewerb für kreative Ingenieurtalente, welcher von insgesamt 12 Ingenieurkammern sowie der Bundesingenieurkammer ausgelobt wird. weiterlesen...

Nachwuchsförderung

Zur Qualitätssicherung von Ingenieurleistungen, zur Nachwuchsförderung und zur Verbesserung der Kooperation zwischen allen Beteiligten, setzt die Ingenieurkammer Thüringen auf ein kooperatives Netzwerk zwischen den Bereichen der Wissenschaft und der Wirtschaft, der Gesellschaft und der Politik.

Neben Qualitätsgesichtspunkten darf auch der demografische Faktor nicht vergessen werden. Im Bereich der Nachwuchsförderung können wir auf eine ganze Reihe von erfolgreichen Projekten und Themen blicken, die auf die Förderung von jungen Menschen zielt.

Neben dem Schülerwettbewerb in Kooperation mit der Fachhochschule Erfurt, welcher bereits seit 2010 regelmäßig durchgeführt wird, beteiligt sich die IKT seit 2015 am Schülerwettbewerb. Ebenfalls erfolgt die Unterstützung von diversen weiteren Aktivitäten, rund um die Förderung des Ingenieurnachwuchses.

Im studentischen Bereich die Ingenieurkammer mit Hochschulen zusammen. Auch die Praktikumsbörse der FH Erfurt wird unterstützt.

Schülerwettbewerb der Länderingenieurkammern

Seit 2015 beteiligt sich die Ingenieurkammer Thüringen am länderübergreifenden Wettbewerb für kreative Ingenieurtalente, welcher von insgesamt 14 Ingenieurkammern sowie der Bundesingenieurkammer ausgelobt wird.

Achterbahn - Schwungvoll konstruiert! 2018/2019

Aufgabe ist es, eine Achterbahn zu entwerfen und ein entsprechendes Modell zu bauen. Die Achterbahn soll aus Fahrbahn und Tragkonstruktion bestehen.

Weiterlesen ...

Brücken verbinden 2017/2018

Brücken überspannen Täler, verbinden Ufer, überqueren Hindernisse und lösen Faszination bei uns Menschen aus. Ingenieurinnen und Ingenieure gestalten und konstruieren weltweit riesige Eisenbahn- und Autobahnbrücken sowie Stege für Radfahrer und Fußgänger. Das moderne Leben wäre ohne Brücken nicht vorstellbar.

Weiterlesen ...

IdeensprINGen 2016/2017

Für einen Wintersportort soll eine Großschanze geplant und als Modell gebaut werden. Die Sprungschanze soll ein lokales Wahrzeichen werden. Dabei muss sie ein Gewicht von mindestens 300 Gramm an der Startfläche der Anlaufbahn tragen können. Ebenso soll eine Weitenmessung mit einer handelsüblichen Glasmurmel (ca. 16 mm Durchmesser, Gewicht ca. 5 bis 5,5 Gramm) durchgeführt werden.

Weiterlesen ...

überDACHt 2015/2016

Passend zur Fußball-Europameisterschaft 2016 heißt das Motto des länderübergreifenden Schülerwettbewerbs überDACHT 2015/16. Die Planungsaufgabe ist der Entwurf und der Modellbau einer Dachkonstruktion über eine Zuschauertribüne eines Fußballstadions.

Weiterlesen ...

logo

MITGLIEDER LOGIN

Ingenieurkammer Thüringen | Gustav-Freytag-Straße 1  | 99096 Erfurt  | Tel.: 0361 228730  | Fax: 0361 2287350 | E-Mail: info@ikth.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok