• 8786546 l
  • 13492398 l
  • 6033790 l
  • weisse elster

6. Deutscher Baurechtstag

Zu BIM hat der Baugerichtstag mit deutlicher Zustimmung empfohlen, gesetzliche Regelungen zum Schutz der Modelldaten unterhalb des Urheberrechtsschutzes zu erlassen, die die zweckwidrige Verwendung geistigen Eigentums durch andere Projektbeteiligte oder Dritte untersagen. Allein dem Auftraggeber soll die projektbezogene Nutzung aller Planungsdaten vorbehalten bleiben. Dagegen fand die Empfehlung an den Gesetzgeber, BIM entsprechend einem Stufenplan für Bauprojekte der öffentlichen Hand ab einem bestimmten Bauvolumen zwingend vorzugeben nur eine knappe Zustimmung.

Einstimmig wurde zur Optimierung des Bauprozesses die Empfehlung ausgesprochen, eine gesetzliche Regelung über die obligatorische Spezialisierung der Land- und Oberlandesgerichte in Bausachen einzuführen.

Hinsichtlich der geplanten Novellierung des energieeffizienten Bauens hat sich der Arbeitskreis „Sachverständigenrecht“ dafür ausgesprochen, zukünftig nur den Energiebedarf als alleinige energetische Kenngröße für den Nachweis des energiesparenden Bauens zu regeln. Daneben soll nach Ansicht des Arbeitskreises der Begriff und der Nachweis der Wirtschaftlichkeit im Zusammenhang mit energiesparendem Bauen konkretisiert werden.

Eine Gesamtübersicht über die Empfehlungen des 6. Deutschen Baugerichtstages ist abrufbar unter:
http://www.heimann-partner.com/dbgt/mp-content/user_upload/dateien/gesamtempfehlungen2016.pdf

logo

MITGLIEDER LOGIN

Ingenieurkammer Thüringen | Gustav-Freytag-Straße 1  | 99096 Erfurt  | Tel.: 0361 228730  | Fax: 0361 2287350 | E-Mail: info@ikth.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen