• Staatspreis
  • 8786546 l
  • 13492398 l
  • 6033790 l
  • weisse elster

Veranstaltung: Betriebsversicherungen für Selbstständige - Ein Check


Dienstag, 2. Juli 2019, 16:00 - 19:00

Ort:  Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum (ThEx)

Eine After-Work-Veranstaltung der Architektenkammer Thüringen und der Ingenieurkammer Thüringen in Kooperation mit der Kanzlei NLG Plus aus Dresden.

Trotz hoher unternehmerischer Anforderungen sollten Selbstständige auch ihre betrieblichen und persönlichen Risiken im Blick haben. Zur Absicherung existieren eine Vielzahl von Versicherungen. Oft stellt sich jedoch die Frage, welcher Schutz geschäftlich und privat sinnvoll ist, welche Leistungen man wirklich braucht und welche Beiträge gerade noch angemessen sind.

Der Dozent Nico Palitzsch-Grawert von der Kanzlei NLG Plus erklärt, dass Versicherungen kein »Zauberwerk« sind, sondern in erster Linie reine Mathematik, »übersetzt« in eine juristische Sprache. Wenn der zugrunde liegende mathematische Code erkannt wird, ist es möglich, sich anhand seiner individuellen Risikosituation ein sehr genaues Bild von jenem Versicherungsschutz zu machen, der am Ende wirklich sinnvoll ist.

Erfahren Sie so aus erster Hand, wie die Versicherungswirtschaft rechnet, welche Rolle der Staat spielt und wie Sie recht einfach selbst feststellen können, was Sie benötigen.

Infos zum Seminar

Anmeldeformular

|| Anerkannt durch Ikth mit 3 WBStunden

Deutscher Brückenbaupreis 2020 ausgelobt

Bereits zum 8. Mal rufen die Bundesingenieurkammer und der Verband Beratender Ingenieure VBI zur Beteiligung am Deutschen Brückenbaupreis auf. Gesucht werden Deutschlands beste Bauingenieurleistungen im Brückenbau.

Weiterlesen

Mitteldeutscher Ingenieurtag 2019 am 28. Juni 2019 in Dessau-Roßlau

Dieses Jahr steht im Zeichen des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums. Die Ingenieurkammern Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen haben sich aus diesem Anlass dazu verständigt, ihren traditionellen Ingenieurtag als Mitteldeutschen Ingenieurtag 2019 gemeinsam in Dessau-Roßlau, der Wiege des modernen Bauens, zu veranstalten.Höhepunkt ist die Festveranstaltung »Aufbruch in die Moderne wird 100«, die am 28. Juni 2019 von 11.00 bis 14.00 Uhr im Umweltbundesamt in Dessau-Roßlau stattfinden wird.

Weiterlesen

Generalanwalt hält Mindest- und Höchstsätze für EU-rechtswidrig

Bundesingenieurkammer warnt: Wegfall von verbindlichem Preisrecht gefährdet Qualität am Bau

Im Klageverfahren vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) hat Generalanwalt Szpunar in seinen am 28.02.2019 veröffentlichten Schlussanträgen zum Ausdruck gebracht, dass er die Verbindlichkeit der Mindest- und Höchstsätze der Honorar- und Gebührenordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) für unvereinbar mit dem EU-Recht hält.

Weiterlesen

Verwaltungsvorschrift des TMIL zur Einführung Technischer Baubestimmungen

Hinweise zur Verwaltungsvorschrift des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft zur Einführung Technischer Baubestimmungen (ThürVVTB) für

-      Nachweise zu Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen aus Holzwerkstoffen (VOC-Emissionen) und

-      Nachweisverfahren für den Gehalt an polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK)

Weiterlesen

DIN 276 veröffentlicht

Die DIN 276 mit Ausgabedatum 2018-12 ist veröffentlicht worden . Gegenüber DIN 276-1:2008-12, DIN 276-4:2009-08 und DIN 277-3:2005-04 wurden im Wesentlichen folgende Änderungen vorgenommen:

Weiterlesen

logo

MITGLIEDER LOGIN

Ingenieurkammer Thüringen | Gustav-Freytag-Straße 1  | 99096 Erfurt  | Tel.: 0361 228730  | Fax: 0361 2287350 | E-Mail: info@ikth.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok