• Saalebruecke
  • weisse elster
  • fassade

Umfrage "Wirtschaftliche Lage der Ingenieure und Architekten - Index 2016"

Auch dieses Jahr führen die Bundesingenieurkammer und die Ingenieurkammern der Länder in Kooperation mit dem Verband Beratender Ingenieure (VBI) und dem AHO eine Umfrage zur wirtschaftlichen Lage der Ingenieur- und Architekturbüros in Deutschland durch. Die Umfrage wird vom Institut der Freien Berufe in Nürnberg betreut und bezieht sich auf das Jahr 2016.

Ziel der Erhebung ist es, aussagekräftiges Datenmaterial zur wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Büros zu erhalten, mit denen auch Sie arbeiten können. Da es im Bereich der selbstständig tätigen Ingenieure keine offiziell geführten Statistiken gibt, ist es für alle Ingenieure wichtig, eine eigene belastbare Datenbasis zu schaffen.

Hierfür benötigen wie Ihre Unterstützung: Bitte beteiligen Sie sich bis zum 12. Juli 2017 an der Umfrage.

Die Befragung besteht aus 14 Fragen und nimmt etwa 10 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch. Sie können online, per E-Mail oder per Post teilnehmen. In jedem Fall ist die Teilnahme freiwillig und anonym. Ihre Daten werden nach deutschen Datenschutzbestimmungen vertraulich behandelt und nicht weitergegeben.

Onlineteilnahme: Hier gelangen Sie direkt zur Umfrage: http://t1p.de/Index2016.

Teilnahme per E-Mail: Bitte füllen Sie das  PDF-Formular am PC aus und schicken Sie es per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Sie finden das Formular auch unter http://t1p.de/Index2016-pdf.

Teilnahme per Post: Bitte drucken Sie das PDF-Formular aus und schicken den ausgefüllten Fragebogen an folgende Adresse:

Institut für Freie Berufe
Ingenieure und Architekten
Marienstraße 2
90402 Nürnberg.

Als Dank für Ihre Teilnahme erhalten Sie auf Wunsch ausgewählte Kennzahlen aus einer Gruppe ähnlich strukturierter Büros für das Jahr 2016.

Jurysitzung IDEENsprINGen

30 Skisprungschanzen beim Schülerwettbewerb „IDEENsprINGen“ –Landeswettbewerb Thüringen- eingereicht.

Am 4. April 2017 traf sich die Fachjury der Ingenieurkammer Thüringen zur Beurteilung der Modelle, die zum Landeswettbewerb 2016/2017 eingereicht wurden.

Weiterlesen

Politischer Abend in Brüssel

Am 20. März 2017 hatte die Bundesingenieurkammer zu einem politischen Abend in die Vertretung des Freistaates Bayern bei der EU in Brüssel geladen, um die Perspektiven für Ingenieure im EU-Binnenmarkt zu diskutieren.

Dokumente: Pressemitteilung

BGH: Grundsatzentscheidung zur Prüfung von Dumpingangeboten

Der Bundesgerichtshof hat eine Grundsatzentscheidung zur Prüfung von Angeboten mit ungewöhnlich niedrigen Preisen getroffen. Nach dem BGH-Beschluss in dem Vergabenachprüfverfahren hat ein Konkurrent einen Anspruch darauf, dass der Auftraggeber in die Prüfung der Preisbildung eintritt, wenn ein Angebot aufgrund des signifikanten Unterschiedes zum nächstgünstigen Angebot als ungewöhnlich niedrig erscheint.

Weiterlesen

Deutscher Brückenbaupreis 2018 ausgelobt

Ausschreibung ab sofort online / Einsendeschluss am 16. September 2017

Der Wettbewerb um den „Deutschen Brückenbaupreis 2018“ ist eröffnet. Bundesingenieurkammer und VBI, der Verband Beratender Ingenieure, haben die Auslobung gestartet. Erneut gesucht: Deutschlands beste Bauingenieurleistungen im Brückenbau.

Weiterlesen

Anpassung des Bundeshaushaltsrechts im Bereich der Unterschwellenvergabe

Die Bundesregierung hat im Rahmen des Entwurfs eines Gesetzes zur Neuregelung des bundesstaatlichen Finanzausgleichssystems ab dem Jahr 2020 und zur Änderung haushaltsrechtlicher Vorschriften (BT-Drs. 18/11135) auch Änderungen des Bundeshaushaltsrechts zur Unterschwellenvergabe auf den Weg gebracht.

Weiterlesen

Gesetzentwurf für ein Bauvertragsrecht verabschiedet

Am 09.03.2017 hat der Bundestag den Gesetzentwurf für ein Bauvertragsrecht in 2. und 3. Lesung verabschiedet.

Damit werden spezielle Regelungen für den Bauvertrag, den Verbraucherbauvertrag sowie den Architektenvertrag und den Ingenieurvertrag in das Werkvertragsrecht des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) eingefügt.

Weiterlesen

logo

MITGLIEDER LOGIN

Ingenieurkammer Thüringen | Gustav-Freytag-Straße 1  | 99096 Erfurt  | Tel.: 0361 228730  | Fax: 0361 2287350 | E-Mail: info@ikth.de