• Saalebruecke
  • weisse elster
  • fassade

Aktuelles und Informationen

Politischer Abend in Brüssel

Am 20. März 2017 hatte die Bundesingenieurkammer zu einem politischen Abend in die Vertretung des Freistaates Bayern bei der EU in Brüssel geladen, um die Perspektiven für Ingenieure im EU-Binnenmarkt zu diskutieren.

Dokumente: Pressemitteilung

BGH: Grundsatzentscheidung zur Prüfung von Dumpingangeboten

Der Bundesgerichtshof hat eine Grundsatzentscheidung zur Prüfung von Angeboten mit ungewöhnlich niedrigen Preisen getroffen. Nach dem BGH-Beschluss in dem Vergabenachprüfverfahren hat ein Konkurrent einen Anspruch darauf, dass der Auftraggeber in die Prüfung der Preisbildung eintritt, wenn ein Angebot aufgrund des signifikanten Unterschiedes zum nächstgünstigen Angebot als ungewöhnlich niedrig erscheint.

Weiterlesen

Deutscher Brückenbaupreis 2018 ausgelobt

Ausschreibung ab sofort online / Einsendeschluss am 16. September 2017

Der Wettbewerb um den „Deutschen Brückenbaupreis 2018“ ist eröffnet. Bundesingenieurkammer und VBI, der Verband Beratender Ingenieure, haben die Auslobung gestartet. Erneut gesucht: Deutschlands beste Bauingenieurleistungen im Brückenbau.

Weiterlesen

Anpassung des Bundeshaushaltsrechts im Bereich der Unterschwellenvergabe

Die Bundesregierung hat im Rahmen des Entwurfs eines Gesetzes zur Neuregelung des bundesstaatlichen Finanzausgleichssystems ab dem Jahr 2020 und zur Änderung haushaltsrechtlicher Vorschriften (BT-Drs. 18/11135) auch Änderungen des Bundeshaushaltsrechts zur Unterschwellenvergabe auf den Weg gebracht.

Weiterlesen

Gesetzentwurf für ein Bauvertragsrecht verabschiedet

Am 09.03.2017 hat der Bundestag den Gesetzentwurf für ein Bauvertragsrecht in 2. und 3. Lesung verabschiedet.

Damit werden spezielle Regelungen für den Bauvertrag, den Verbraucherbauvertrag sowie den Architektenvertrag und den Ingenieurvertrag in das Werkvertragsrecht des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) eingefügt.

Weiterlesen

HOAI-Kampagne

Die Bundesingenieurkammer warnt erneut vor einer Abschaffung der verbindlichen Mindest- und Höchstsätze der Honorar- und Gebührenordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI). Daher wirbt die Bundesingenieurkammer ab sofort mit der Kampagnenseite http://hoai.news/ für die Rettung der HOAI.

Weiterlesen

UVgO im Bundesanzeiger veröffentlicht

Der Mustertext für eine Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) vom 02.02.2017 ist gestern, am 07.02.2017 im Bundesanzeiger  (BAnz AT 07.02.2017 B1) bekanntgemacht worden.

https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet?session.sessionid=b3c74dfaa0b66a68206c0b2c98eeb027&page.navid=detailsearchlisttodetailsearchdetail&fts_search_list.selected=169e4bcfe0766f48&fts_search_list.destHistoryId=56007

Bei der UVgO handelt es sich nur um eine Verfahrensordnung, deren Vorschriften erst durch den Anwendungsbefehl in den haushaltsrechtlichen Vorschriften des Bundes und der Länder (bei Ländern zum Teil auch über Landesvergabegesetze oder Vergabeerlasse) in Kraft gesetzt wird.

Petition "Museum für die Ingenieurbaukunst"

Die Bundesregierung hat kürzlich beschlossen, die Mittel für den Wiederaufbau der Schinckel’schen Bauakademie in Berlin bereitzustellen.

Der IngenieurBaukunst Verein hat eine Petition veröffentlicht, in der ein „Museum für Ingenieurbaukunst“ als Teil des Gesamtkonzepts für die künftige Nutzung der Schinckel’schen Bauakademie gefordert wird.

Nehmen Sie unter folgendem Link teil: 

http://bit.ly/2lFSOfL

logo

MITGLIEDER LOGIN

Ingenieurkammer Thüringen | Gustav-Freytag-Straße 1  | 99096 Erfurt  | Tel.: 0361 228730  | Fax: 0361 2287350 | E-Mail: info@ikth.de